Bericht Seminar Wittenberg 2014


2-Tages-Seminar in Wittenberg, 13. + 14. Juni 2014

Ein besonderes Seminar fand im Juni in der Lutherstadt Wittenberg statt. An diesem Wochenende war zugleich das Stadtfest "Luthers Hochzeit". Trotzdem sind der Einladung knapp 30 Teilnehmer gefolgt um sich über das Amt des egrenamtlichen Richters zu informieren. Der Oberbürgermeister der Lutherstadt Wittenberg war in sehr vielen Terminen gebunden und fand leider keine Zeit ein Grußwort zu sprechen. Dankenswerterweise kam der Bürgermeister Herr Torsten Zugehör vorbei um ein Grußwort an die Teilnehmer zu sprechen. Trotz vieler Termine zu diesem bedeutendem Fest, wollte die Stadt einen Dank für diese ehrenamtliche Arbeit überbringen. Als ebenso bedeutsamen Gast konnten wir den Justizstaatssekretär des Landes Sachsen-Anahlt Herrn Thomas Wünsch begrüßen der es sich ebenfalls nicht nahm, ein Grußwort an die Teilnehmer zu richten. Er bot eine engere Zusammenarbeit und Abstimmung zwischen VERM und der Behörde an. Dafür sind wir als Verband dankbar. Am ersten Abend referierte der ehemalige Justizstaatssekretär von Berlin und Vorsitzende des Bundesverbandes des DVS, Herr Hasso Lieber über Rechte und Pflichten der Schöffen.

Am zweiten Seminartag richtete der Bundestagsabgeordnete Ulrich Petzold ein Grußwort an die Teilnehmer und blieb auch zum ersten Thema, der Vorstellung und die Arbeit von VERM. Er signalisierte Zusammenarbeit und man hat sogar gleich eine Idee geboren für ein neues Thema für eine Schulungsmaßnahme. Er war besorgt über die derzeitigen Regelungen für e.a. Richter und will sich im Bundestag mit einbringen um Veränderungen anzugehen.

Herr Torsten Meyer vom LKA Sachsen-Anhalt und Frau Jeanette Preissner, Richterin am Amtsgericht Wittenberg waren am zweiten Tag weitere Referenten. "Die Themen waren sehr gut ausgesucht", so sprachen sich viele Teilnehmer aus. Das ist für uns eine Herausforderung wieder mit so spannenden Themen im nächsten Jahr aufzuwarten.

Am Schluss des Seminars begann der Festumzug beim Stadtfest und wir konnten mit einem fantastischen Ausblick dieses Highlight im Tagungszentrum "Alte Canzley" voll geniessen.

Andreas Höhne
Vorsitzender VERM


anbei Bilder der Veranstaltung:

 


links: Bürgermeister Torsten Zugehör, rechts: Andreas Höhne Vorsitzender VERM



Herr Torsten Meyer, LKA Sachsen-Anhalt, bei seinen Ausführungen




Jeanette Preissner, Richterin am Amtsgericht Wittenberg bei Ihren Ausführungen



Blick in den Tagungsraum